I.            Wissenschaftliche Literatur zu Else Lasker-Schüler (eine Auswahl)

 zusammengestellt von Dr. Karl Bellenberg

Bauschinger, Sigrid (1980): Die Symbolik des Mütterlichen im Werk Else Lasker-Schülers. Frankfurt, Phil. F, Diss. v. 8. Juli 1959. o. O.

 

— Else Lasker-Schüler (1980): Ihr Werk und ihre Zeit. 1. Aufl. Bd. 7.

Poesie und Wissenschaft. Heidelberg: Stiehm. ISBN: 3-7988-0038-3.

 

—Else Lasker-Schüler: Biographie (2004).. 2. Aufl. Göttingen: Wallstein-Verl.

ISBN: 3-8924-4440-4.

 

Barth, Johannes; Meier, Andreas (Hg.) (2022): Briefe an Else Lasker-Schüler. Kritische Edition und Kommentar. Band 1: Text. Band 2: Kommentar. Unter Mitarbeit von Holger Hof und  Ilbrig Cornelia. Berlin: De Gruyter. ISBN 9783110426595.

 

Bellenberg, Karl (2019): Else Lasker-Schüler, ihre Lyrik und ihre Komponisten. Zugl. Diss. Univ. zu Köln  2019. 1. Aufl. Berlin: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin.

ISBN 978-3-96138-132-6.

 

Bischoff, Doerte (2002): Ausgesetzte Schöpfung. Figuren der Souveränität und Ethik der Differenz in der Prosa Else Lasker-Schülers. Zugl. Tübingen, Univ, Diss, 1999. Tübingen: Niemeyer (Hermaea  N.F, 95). ISBN 3-484-15095-5.

 

Bodenheimer, Alfred (1995): Die auferlegte Heimat. Else Lasker-Schülers Emigration in Palästina. Zugl. Basel, Univ, Diss, 1993. Tübingen: Niemeyer (Conditio Judaica, 9). ISBN 3-484-65109-1.

 

Dick, Ricarda und Astrid Schmetterling, Hrsg. (2010). Else Lasker-Schüler. Die Bilder.

Berlin: Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verl. ISBN: 978-3-633-54246-8.

 

Domdey, Horst (1964). Frühe und späte Lyrik Else Lasker-Schülers: Vergl. Untersuchungen zu Gehalt u. Rhythmus. Zugl. Berlin, FU, Phil. F., Diss. Berlin.

 

Feßmann, Meike (1992). Spielfiguren: Die Ich-Figurationen Else Lasker-Schülers als Spiel

mit der Autorrolle: Eine Betrachtung zur Poetologie des modernen Autors. Zugl. Berlin,

Freie Univ., Diss., 1991. Stuttgart: M & P Verl. für Wiss. und Forschung.

ISBN: 3-4764-5019-8.

 

Grossmann, Uta (2011): Fremdheit im Leben und in der Prosa Else Lasker-Schülers. Zugl.: Frankfurt (Main), Univ, Diss, 2001. Oldenburg: Igel-Verl. ISBN 978-3-86815-550-1.

 

Guder, Gotthard (1966). Else Lasker-Schüler, Deutung ihrer Lyrik. Siegen: Vorländer

 

Hallensleben, Markus (2000). Else Lasker-Schüler: Avantgardismus und Kunstinszenierung. Aktual. u. gek. Fssg. d. zugl. Diss. ›Hologramme der Kunst: Avantgardismus im Werk Else Lasker-Schülers‹ 1998 FU Berlin. Francke. ISBN: 3-7720-2745-8.

 

Hammer, Almuth (2004). Erwählung erinnern: Literatur als Medium jüdischen Selbstverständnisses. Mit Fallstudien zu Else Lasker-Schüler und Joseph Roth. Zugl.: Gießen, Univ., Diss., 2000 (leicht überarb.) Bd. 18. Formen der Erinnerung. Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN: 3-5253-5577-7.

 

Heck, Stephanie Bettina (1996). Und weckte doch in deinem ewigen Hauche nicht den Tag:

Prophetie im Werk Else Lasker-Schülers. Zugl.: Aachen, Techn. Hochsch., Diss., 1995. Bd. 1576. Europäische Hochschulschriften Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. Frankfurt am Main, Berlin und Aachen: Lang. ISBN: 3-6313-0390-4.

                        

Hedgepeth, Sonja M. und Ernst Schürer, Hrsg. (2000). Else Lasker-Schüler. Ansichten und Perspektiven. Tübingen und Basel: Francke. ISBN: 978-3-772-02735-2.

 

— (1994): "Überall blicke ich nach einem heimatlichen Boden aus". Exil im Werk Else Lasker-Schülers. New York, NY [u.a.]: Lang (Exil-Studien, 1). ISBN 0-8204-2219-3.

 

Henneke-Weischer, Andrea (2003). Poetisches Judentum: Die Bibel im Werk Else Lasker-Schülers. Zugl.: Tübingen, Univ., Diss., 2002. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag.

ISBN: 978-3-786-72430-8.

 

Hessing, Jakob (1985). Else Lasker-Schüler: Biographie einer deutsch-jüdischen Dichterin.

Karlsruhe: von Loeper. ISBN: 3-88652-100-1.

 

— (1993b). Die Heimkehr einer jüdischen Emigrantin: Else Lasker-Schülers mythisierende Rezeption 1945 bis 1971. Zugl.: Aachen, Techn. Hochsch., Diss., 1992. Bd. 3. Tübingen:

Niemeyer. ISBN: 3-484-65103-2.

 

Ingold, Julia (2022): Arabeske und Klage. Aspekte des Ausdrucks bei Else Lasker-Schüler. Diss. Universität Kiel. 1. Auflage. Göttingen: V&R unipress (Palaestra: Untersuchungen zur europäischen Literatur, Band 351). ISBN 9783847114383.

 

Höltgen, Karl Josef (1958). Untersuchungen zur Lyrik Else Lasker-Schülers. Zugl. Univ. Bonn, Phil. F., Diss. 1955. Bonn.

 

Kirschnick, Sylke (2007): Tausend und ein Zeichen. Else Lasker-Schülers Orient und die Berliner Alltags- und Populärkultur um 1900. Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ, Diss, 2004. Würzburg: Königshausen & Neumann (Epistemata Reihe Literaturwissenschaft, 555). ISBN 9783826032073.

 

Klüsener, Erika Emma (1979). Else Lasker-Schüler - Eine Biographie oder ein Werk? Zugl.:Washington Univ., Diss. Saint Louis.

 

Klüsener, Erika Emma und Friedrich Pfäfflin, Hrsg. (1995). Else Lasker-Schüler. 1869-1945. Ausstellung zum 50. Todestag von Else Lasker-Schüler. 2. durchges. u. erg. Aufl. Bd. 71/1995. Marbacher Magazin. Marbach am Neckar: Deutsche Schillerges.

ISBN: 978-3-929-14626-4.

 

Kupper, Margarete (1963). Die Weltanschauung Else Lasker-Schülers in ihren poetischen Selbstzeugnissen. Teildr. Würzburg, Univ. , Diss., 1963.

 

— (1968). Der Nachlass Else Lasker-Schülers in Jerusalem. Ein Bericht. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch Bde. 9; 10; 11.

 

Lasker-Schüler, Else

— (1996ff). Werke und Briefe: Hrsg. von Norbert Oellers, Heinz Rölleke und Itta Shedletzky. Kritische Ausgabe. (Bde. 1-11). Frankfurt a. M.: Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verl.

 

— (2019). Gedichtbuch für Hugo May. Hrsg. von Andreas Kilcher und Karl Jürgen Skrodzki. 1. Aufl. 2 Bde. Göttingen:Wallstein. 392 Seiten. ISBN: 978-3-8353-3447-2.

 

—  (2020). Die Gedichte. 2. Aufl. Sander, Gabriele (Hg.). Ditzingen: Reclam.

ISBN 9783150205983

 

Liska, Vivian (1998). Die Dichterin und das schelmische Erhabene: Else Lasker-Schülers »Die Nächte Tino von Bagdads«. Tübingen: Francke. ISBN: 978-3-772-02181-7.

 

— (2000). Biblische Frauen in der Lyrik Else Lasker-Schülers. In: Else-Lasker-Schüler-Jahrbuch zur Klassischen Moderne Bd. 1. Hrsg. von Lothar Bluhm und Andreas Meier. Else-Lasker-Schüler-Jahrbuch. Trier: WVT Wiss. Verl. Trier, S. 36–54.

ISBN: 3-8847-6415-2.

 

Meixner, Johanna (2020): Androgynie in der Prosa Else Lasker-Schülers (Epistemata. Reihe Literaturwissenschaft). ISBN 9783826067914.

 

Oellers, Norbert (1999). Die Verscheuchte: Else Lasker-Schüler (1869-1945). In: Manche Worte strahlen: Deutsch-jüdische Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Norbert Oellers. Erkelenz: Altius-Verl., S. 9–23. ISBN: 3-9324-8307-3.

 

— (2016). Liebe zu Gott, Menschen, Dingen. Zur Lyrik Else Lasker-Schülers. In: Norbert Oellers: Überzeugung durch Poesie. Hrsg. von Hartmut Steinecke und Volker C. Dörr. Philologische Studien und Quellen. Berlin: Erich Schmidt Verlag, S. 227–244.

ISBN: 9783503170098.

 

Paefgen, Elisabeth K. (2000). "Grüngelbblaulilarot" - farbige Dichtung: Über Funktion und Wirkung von Farben im Werk Else Lasker-Schülers. In: Else-Lasker-Schüler-Jahrbuch zur Klassischen Moderne Bd. 1. Hrsg. von Lothar Bluhm und Andreas Meier. Else-Lasker-Schüler-Jahrbuch. Trier: WVTWiss. Verl. Trier, S. 9–35.

ISBN: 3-8847-6415-2.

                

Skrodzki, Karl Jürgen (s.a.[a]). Else Lasker-Schüler: Dokumentensammlung.

URL: http://www.kj-skrodzki.de

 

Zeltner, Claudia (1994). Die Modernität der Lyrik Else Lasker-Schülers: Untersuchungen zur Struktur der Gedichte. Zugl.: Zürich, Univ., Diss., 1993. Bd. 1434. Europäische Hochschulschriften Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. Bern: Lang.

ISBN: 978-3-906-75152-8.


 

   II.            Bibliophile Literatur

 

Sima, Miron (1978). Lebensabend und Abschied von Else Lasker-Schüler in Jerusalem: Zeichnungen und Erinnerungen. 1. Aufl. Wuppertal: Verl. d. Baedeker’schen Buchh. u. Reisebüro.

 

Lasker-Schüler, Else; Marc, Franz (1998): Mein lieber, wundervoller blauer Reiter. Privater Briefwechsel. 1. Aufl. Marquardt, Ulrike; Rölleke, Heinz (Hg.). Düsseldorf: Artemis & Winkler. ISBN 978-3-538-06820-9.

 

Lasker-Schüler, Else (2000): Hebräische Balladen. In der Handschrift von Else Lasker-Schüler. Oellers, Norbert (Hg.): Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verl. ISBN 3-6335-4165-9.

 

Lasker-Schüler, Else (2002): Theben. Gedichte und Bilder. Reproduktion der Nr. 6 der Vorzugsausgabe von 1923. 1. Aufl. Dick, Ricarda; Lasker-Schüler, Else (Hg.). Frankfurt a.M.: Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verl. ISBN 3-6335-4177-2.

 

Schrader, Ulrike (Hg.) (2019): Verzauberte Heimat. Else Lasker-Schüler und Wuppertal. 1. Auflage. Wuppertal: Peter Hammer Verlag. ISBN 9783779506096.

 

Lasker-Schüler, Else; Toulouse, Denis (2021): Hebräische Balladen = Ballades hébraïques. Bilingual Edition: Harpo &. ISBN 979-10-95625-16-2.

Auch als bibliophile Ausgabe. 22 Blätter, 47 x 30, 50 cm, davon 20 illustriert mit originalen Holzschnitten von Pierre Laroche (ohne ISBN)


 

III.            Vertonungen zu Else Lasker-Schüler-Texten

eine CD-Auswahl mit überwiegend ELS-Vertonungen

 

Dangel, Arthur: Else-Zyklus I  op. 53 (1990). Sechzehn Lieder mit Gedichten von Else Lasker-Schüler an Gottfried Benn für Alt und Klavier. CD. Audite  95.428

 

Friz, Sibylle; Riess, Wolfgang (Komp.): Komm zu mir in der Nacht… (2016)  Zwölf Lieder nach Texten von Else Lasker-Schüler für zwei Stimmen, Violoncello, Elektrobass und Loopstation. Projekt E.L.S.E. Else-Lasker-Schüler Experience. 1CD (2018). Audiotransit LC  09322 /atcd2-011

 

Galinne, Rachel: "Schwarze Gesänge" (1992). 6 Lieder für Alt und Klavier; Text: Else Lasker-Schüler.CD. Tel Aviv: Israel Music Information Center (IMIC);

 

Hanebeck, Julian; Krüger, Björn (2005): Ich träume so leise von dir. www.elseprojekt.de

Im Auftrag der ELSG: Random House Audio.

 

Hefti, David Philip: TENET (2003). 4 Lieder für Sopran und Ensemble nach Gedichten von Else Lasker-Schüler  telos music reecords TLS 126

 

Henkemeyer, Ferdinand: "Wandelhin – Taumelher" (1997). Zyklus nach Texten von Else Lasker-Schüler für Sopran, Alt, Sprecherin, Frauenchor und Instrumental-Ensemble. 2CD über ELS-Gesellschaft

 

Hesse, Lutz-Werner (2020): »Ich habe dich gewählt…« Symphonisches Gedicht Nr. 2 auf Texte von Else Lasker-Schüler op. 82 für Mezzosopran, Sprechstimme, Chor und großes Orchester. UA 15./16.12.2019 Historische Stadthalle Wuppertal: Iris Marie Sojer, Mezzosopran; Thomas Braus, Sprecher; Opernchor der Wuppertaler Bühnen; Amici del Canto; Sinfonieorchester Wuppertal; Julia Jones, Dirigentin; Auftrag der Wuppertaler Bühnen zum ELS-Jubiläumsjahr 2019. CD musicaphon M55727.

 

Lenot, Jacques (2011): »Propos Recueillis« (2011), [12 mouvements pour 12 instrumentistes, Inspirations d’Else Lasker-Schüler, de Friedrich Hölderlin et William Faulkner]. 6 Lasker-Schüler-Lieder und Secrètement à la nuit in orchestrierter Form ohne Gesang: Ensemble Sturm und Klang, direction Thomas Van Haeperen. L'Oiseau Prophète Éditeur.

 

Rettich,Wilhelm (2006). Else Lasker-Schüler Zyklus Op. 26A (1923-1928). 26 Lieder und

Gesänge für eine Singstimme und Klavier. 1 CD und Booklet. Mainz.Gideon Boss Musikproduktion Remscheid. LC00471/gb002